Unser Sortiment

Schuhgrösse bestimmen

Am Lager.


Messen der Fusslänge
Die Fusslänge ist die Grundlage für die Bestimmung der Schuhgrösse. Wichtig dabei, immer beide Füsse messen und sich nach dem grösseren der Beiden richten (falls ein Unterschied vorhanden sein sollte). Ebenfalls zu beachten: Am besten erst eher gegen Abend messen da Füsse abends minimal „grösser“ sind als morgens.

Die Fusslänge ist einfach messbar und auch Grössen- und Umrechnungstabellen liefern rasche Infos. Aber je nach Fussform ist es trotzdem schwierig die perfekte Passform herauszufinden. Ob Spannhöhe, Fussweite und Zehenform einer Schuhmarke passen, lässt sich letztlich nur über eine Anprobe im Fachgeschäft herausfinden. Wie ein Schuh passen soll, ob und wie viel Spielraum erforderlich ist, hängt zudem auch vom Schuhtyp bzw. vom Einsatzzweck ab

Zugabe für den Spielraum der Zehen
Freizeitschuhe: ca. 10 bis 15 Millimeter
Bergschuhe: ca. 15 Millimeter

Kategorien: ,